Gurken-Süßkartoffel Curry

Gurken Curry

Wer mir schon länger folgt, weiß, dass ich ein absoluter Fan von Curry´s jeglicher Art bin 

Dieses Gericht ist ein absolutes Soulfood. 

Und auch gekochte Gurken schmecken unglaublich lecker! 

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde.

Für ca. 2 Portionen brauchst du:

  • 1 Gurke
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Tomatenmark
  • 400ml Kokosmilch
  • Öl
  • Kurkuma, Koriander, Salz, Pfeffer
Nummer 1 in gelb

Die Zwiebeln mit etwas glasig dünsten. Die in mundgerechte Würfel geschnittene Süßkartoffel mit dazu geben und ebenfalls leicht mit anbraten.

Nummer 2 in blau

Danach noch etwas Kurkuma und das Tomatenmark in die Pfanne geben und unter Rühren kurz anschwitzen.

Nummer 3 in gelb

Mit der Kokosmilch ablöschen und so lange köcheln lassen, bis die Süßkartoffel weich ist.

4_b

Währenddessen die Gurke schälen, halbieren, die Kerne mit einem kleinen Löffel entfernen und in Scheiben schneiden.

5_g

Die werden zum Schluss zusammen mit der gepressten Knoblauchzehe dazu gegeben, kurz erwärmt und mit Salz, Pfeffer und Koriander abgeschmeckt.