echte Erfahrungsberichte

Erfahre, wie andere menschen
Eat&E.motion erlebt haben

Erfolgsgeschichte Abnehmen

Wieder mehr Kraft und Lebensfreude dank Eat&E.Motion

Meine größte Motivation etwas an meinem Leben, meiner Gesundheit und natürlich auch an meinem Erscheinungsbild zu ändern waren meine Kinder. Mit ihnen wollte ich endlich wieder toben, lachen und spielen können ohne aus der Puste, gestresst oder zu müde dafür zu sein.

Die offensichtlichen Hinweise (die Hosen wurden immer enger, die Energie wurde immer weniger, ich war nur noch gereizt) hatte ich bereits länger ignoriert. Erst als ich mein Höchstgewicht erreicht hatte, machte es endlich „KLICK“ und ich wusste, dass ich jetzt etwas verändern muss.
Doch am Anfang wusste ich einfach nicht, wo und wie ich beginnen sollte. Deshalb habe ich mich entschieden nach jemandem zu suchen, der mir helfen kann, nicht nur mein Erscheinungsbild zu verbessern, sondern auch an mir selbst zu arbeiten.

Durch Zufall bin ich auf das Programm von eat & e.motion gestoßen und war anfangs noch skeptisch. Jedoch, was hatte ich schon zu verlieren, außer ein paar Kilos. Mein Bauchgefühl entschied für mich und so meldete ich mich ganz spontan dafür an – es war als fiele eine Last von mir ab. Immerhin hatte ich schon eine lange und frustrierende Diätkarriere (natürlich gefolgt von dem bekannten Jo-Jo-Effekt) hinter mir und wollte nun endlich eine nachhaltige und andauernde Veränderung ohne Regeln und Verbote.
Schon nach wenigen Wochen merkte ich eine Veränderung bei mir selbst und ging es mir seelisch und körperlich wesentlich besser. Auch mein direktes Umfeld sprach mich auf meine Veränderung an – vor allem auf die Veränderung meines Verhaltens. Ich war gelassener, entspannter und ruhiger geworden. Ich habe generell ein ganz neues Lebensgefühl erfahren.
Selbst den Spaß an Sport und Bewegung habe ich dadurch wiedergefunden und dadurch ein neues, tolles Körpergefühl erlangt.
Ich fühlte mich von der 1. Minute an mit meinen Problemen abgeholt und gut aufgehoben. Hier wird noch von Mensch zu Mensch agiert und nicht, wie mittlerweile üblich, über ein unpersönliches Online-Programm. Schon nach dem Erstkontakt fühlte ich mich sofort Wohl und verstanden.

Je weiter es im Programm ging, desto mehr hatte ich das Gefühl wieder ein selbstbestimmter Mensch zu werden, anstatt nur die Gegebenheiten von außen zu akzeptieren und tolerieren.

Nachdem ich für mich festgestellte hatte, was meine Wünsche und Bedürfnisse sind, habe ich als erstes die klare Kommunikation dieser eingeführt. Dies bedeutet achtsam mit mir selbst zu sein und für mich einzustehen. Zudem weiß jetzt, dass eine Ernährungsumstellung nur langfristig etwas bewirken kann und nicht innerhalb von ein paar Wochen funktioniert. Die nötige Anleitung und Motivation nehme ich jeden Tag auf das neue mit.

Jedem sollte klar sein, dass es sich hierbei nicht um ein Diätprogramm oder ähnliches handelt sondern es ein komplettes Wohlfühlprogramm für sich und seinen Körper darstellt. Diese wenigen Wochen haben mein Leben und das Leben meiner Lieben für immer verändert. Für mich ist mein persönliches Highlight, das ich mir endlich etwas wert bin, ich achte endlich auf mich…
Mein Rat an alle, macht euch selber keinen Stress und genießt den neuen Weg.

Erfahrungsbericht Depression

Wie ich wieder Sinn in meinem Leben gespürt habe

Ich weiß es noch, als wäre es gestern gewesen, ich saß abends noch im Büro an meinem Rechner und erledigte all die Aufgaben zu denen ich den ganzen Tag über nicht gekommen war und sowieso keine Lust hatte. Ich schaute kurz aus dem Fenster hinaus in die dunkle Nacht, als mir mit einem Schlag bewusst wurde – ich bin total unzufrieden. Und zwar nicht nur jetzt in diesem Moment, sondern ganz allgemein mit meinem Leben. Ständig werde ich getrieben von meinen Chefs noch mehr Leistung von mir und den Leuten in meiner Abteilung zu verlangen. Nie ist etwas gut genug. Ich sah mich in meinem Büro um und fragte mich: Wo ist eigentlich der ganze Sinn dahinter? Kann das wirklich alles in meinem Leben gewesen sein?

Dieses nagende und drängende Gefühl im Leben, dass die Dinge irgendwie gehörig falsch laufen hatte ich schon so lange verdrängt. Im stressigen Alltag hatte ich häufig keine Zeit darauf zu achten. Doch immer dann, wenn ich kurz zur Ruhe gekommen bin, meldete es sich wieder. Obwohl die Dinge im Äußeren vielleicht gar nicht so schlecht stehen…
An diesem Abend beschloss ich, mein Limit ist erreicht – ich will mein Leben ändern!

Da ich schon immer jemand war, der alles schnellst- und bestmöglichst umsetzten wollte, begab ich mich auf die Suche nach jemandem der mit dabei helfen konnte.

Ich wurde schnell auf die Website von eat & e.motion aufmerksam. Dort wurde alles angesprochen, dass ich verändern wollte und so entschied ich mich für das Einzel-Programm. Allein durch meine getroffene Entscheidung und der darauf folgenden Anmeldung bemerkte ich, wie sich etwas verändert hatte.

Nach etwa dem ersten Drittel des Programms begann ich die Dinge immer klarer und geordneter zu sehen. Im Laufe der weiteren Termine wurde mir immer mehr bewusst was ich wirklich wollte und wie ich es umsetzen konnte.

Durch den persönlichen Kontakt wirst du hier als Mensch behandelt und mit deinen Problemen wird vertrauensvoll und auf Augenhöhe umgegangen.

Ich kann jetzt wieder meine Ziele erkennen und umsetzen. Ich bin viel aufgeschlossener geworden und versuche immer wieder den Blickwinkel zu ändern. Ich probiere viel aus, bin offener Neues, versuche Unbekanntes zu entdecken und über mich hinaus zu wachsen. Ich kann mich nicht mehr erinnern wann ich das letzte Mal so viel Motivation und Lebensfreunde in mir hatte.

Burnout Erfahrung als Mutter

Wieder zu mehr Balance zwischen Arbeit und Familie

Wenn ich rückblickend auf die Zeit vor dem Programm schaue, war ich eine total überforderte, überarbeitete, unglückliche Angestellte, Mutter, Hausfrau, Partnerin, Geliebte. Ich fühlte mich innerlich komplett zerrissen und hatte immer die Angst im Nacken, keine meine „Aufgaben“ gut genug zu machen.

Selbst wenn ich versuchte, an einem einigermaßen gut laufenden, starren Plan festzuhalten, ständig kam irgendwas etwas dazwischen und schmiss mich wieder vollends aus der Bahn. In diesen Momenten wollte am liebsten nur im Bett bleiben, die Decke über meinen Kopf ziehen und warten bis alles vorbei geht. Ich war gefangen in einem Hamsterrad aus Verpflichtungen und Fremdbestimmung.


Ich fühlte mich damals total hilflos und unverstanden – im Nachhinein betrachtet stand ich wahrscheinlich kurz vor dem burn out.
Als ich wieder einmal ohne triftigen Grund meine Kinder anschrie, realisierte ich erst, zu was für einem Menschen ich geworden war. Es wurde mir schlagartig klar, so kann es nicht weiter gehen.

Durch den Tipp einer anderen Mutter bin zu dem Programm von eat & e.motion gekommen. Ich fühlte mich durch die Geschichte von Nicole sofort mit ihr verbunden und meldete mich nach einer relativ schlaflosen Nacht an. Ich fühlte einfach dass es an der Zeit war, dass ich mal wieder etwas für mich, und zwar nur für mich, mache.

Die anfängliche Unsicherheit, ob ich überhaupt die richtige Entscheidung getroffen hatte, wurde mir schon nach dem ersten „Treffen“ genommen. Keiner wurde für das was er macht oder nicht macht be- oder abgewertet. Mit der Zeit wurden wir zu einer richtig festen Gemeinschaft und ich freute mich je Woche mehr auf diese „Treffen“.

Die erste sichtbare Veränderung entstand durch das Verschwinden meiner so genannten „Stressfalte“ auf der Stirn. Eines Morgens war sie einfach weg. Auch meinem Mann fiel schon nach kurzer Zeit auf, dass ich viel fröhlicher, entspannter und ausgeglichener war.

Vor allem, bei dem Umgang mit unvorhersehbaren Situationen bin ich mittlerweile so gefestigt, dass mich nichts mehr umhaut und ich allem was noch kommt gelassen entgegen blicke. Ich kann mittlerweile die Kontrolle über Dinge, die nicht in meiner Macht stehen, abgeben und loslassen.

Ich weiß nicht wie lange ich noch so weiter machen hätte können, wenn ich nicht das Programm angefangen hätte. Ich bin jedenfalls unendlich dankbar und glücklich diesen Schritt für mich und mein Umfeld getan zu haben. Diese Investition in mich selbst hat mein Leben komplett verändert!